Loading...

saraviktoria_

Sara Viktoria 🌺 30 | HD 🌺 Vollzeitmama von 3 🌺 Fitness- & Grouptrainer 💌 [email protected] 🔻mein neustes YouTube Video | Börek 🔻 https://youtu.be/ooy82Q7Fuvs
713 posts
37,752 followers
287 following
#minimonday ich wurde gefragt ob es eine große umstellung ist von 2 auf drei kinder? anzeige .
wenn ich ehrlich bin fand ich den neuen lebensabschnitt von einem kind auf zwei kinder anstrengender als jetzt mit drei.
.
beim dritten hat man zuvor bereits seine erfahrungen als mehrfache mama gesammelt, man findet schnell eine routine und kann situationen besser einschätzen. .
ich selbst merke auch das ich gelassener bin, doch rein körperlich betrachter hat sich einiges geändert. ich habe länger für die erholung gebraucht, bis heute spielen die hormone verrückt und habe regelmäßig migräne anfälle. das hatte ich bei den beiden ander z. b. gar nicht.
.
naja, alles sachen die man für sein eigen fleisch und blut gerne auf sich nimmt.#dankbar .
wie habt ihr den die umstellung von keinem/ einem/ mehrer kind/ kinder empfunden? war das eine große umstellung für euch und wie habt ihr euch drauf vorbereitet? .
.
.
#minimonday #schwanger #schwangerschaft #pregnancy #babybelly #kugelzeit #liebeimbauch #mamablogger #mamablogger_de #blogger_de #mommytobe #lovemylife #momlife #proudmommy #mommyblogger #mommy #baldmama #mama2018 #teamblau #teamrosa #lebenmitkindern #lebenalsmama #mamaleben #newbornbaby #newborn #stolzemama
83 2,156
@miss_mum
Wir haben bisher nur ein kind. und die umstellung war heftig... die maus hat 6 monate nur geschrien und nur im arm oder auf meiner brust geschlafen. sobald abgelegt wurde, hat sie geweint. noch heute bin ich froh wenn ich es schaffe zu duschen (die maus ist jetzt 1 und 8 monate) zeit für mich gibt es kaum. ich litt unter mega schlafmangel und depressionen. die depressionen wurden besser, der schlafmangel ist geblieben 😅 ich habe mir schon immer eine familie mit 3 bis 4 kindern gewünscht. habe aber einfach nur angst das ich 1. nocheinmal so eine schlimme schwangerschaft erlebe (habe bis zum 7ten monat bis zu 10 mal am tag erbrochen) und 2. das ich nochmal ein high-need-baby bekomme. ich bewundere alle, die es schaffen jeden tag geduscht und mit geputzten zähnen eine mahlzeit auf den tische zu bekommen. bei mir bleibt meistens irgendetwas auf der strecke 😂 und trotz allem ist meine tochter das beste in unserem leben und das werde ich mir nicht entgehen lassen... irgendwann werde ich wieder soweit sein ❤️
@vioricacionca
Nice picture
@yesajannn
Genau das sage ich zu meinem mann auch immer. ich glaube auch das es von einem auf das zweite kinder die größte umstellung ist❤️
@workingmami
Die umstellung von keinen kind zu einem kind war für mich am größten. so ein süßes bild ♥️
@cucurrucucu_2016
Von 0 auf ein kind war für mich zwar heftig, weil mein sohn ein schreibaby war, aber von 1 auf 2 finde ich irgendwie anstrengender. vielleicht weil der altersunterschied (22 monate) so gering ist und mein sohn mit seinen 2,5 jahren sooo anstrengend ist. außerdem ist der haushalt schwieriger zu bewältigen, da mein sohn weder in die kita noch in den kindergarten geht. fühle mich deutlich ausgelaugter mit 2 kindern als mit 1.
@schoggijobmami
Ich hatte mit nummer 1 das absolute anfängerbaby😄 schlief gut, immer gut drauf, so würde ich noch locker 3 oder 4 babys mehr wollen. nummer zwei hingegen war ein schreibaby war/ist immer am rockzipfel von der mama... kommt also immer auch auf den charakter des kindes darauf an🤷‍♀️ missen möchte ich keine der beiden erfahrungen. es bleibt jetzt aber bei zwei kindern 😅
@bauchgedanke.de
Ja von einem auf zwei hat uns erst überfordert. jetzt läuft's prima und wir sind bestärkt fürs dritte😁
@melle_doh
@lilli.fitmum genau das sind auch meine überlegungen zwecks den zweiten. 😏
@lisa_likes_
@miss_mum @miss_mum so ein schöner und ehrlicher kommentar! danke dafür! 😚❤️ und ich schicke dir ganz viel kraft und positive energie ✨✨✨ liebe grüße aus münchen 🤗
@tanja_o_
Ich habe 2 mädels (0,2) und war bei beiden gut die umstellung. aber ich frag mich natürlich nun auch ob noch kind3 kommen soll. bei meiner mum war kind3 das ultimative schreikind. habe natürlich bedenken, dass ich auch so eins bekomme🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️
@societycyln
💙💙💙💙💙💙
@eileenakyuez
Ich fand die umstellung von 1-2 mega anstrengt , weil die kleine total eifersüchtig war , baby nr 2 war nur am weinen ohne pause ... aber nach einem jahr ging es zum glück alles bergauf und die beiden sind unzertrennlich, beide mädels sind jetzt 7 und 9 . kind nr 3 fand ich einfach nur entspannung pur ,weil man voll drinne ist im mutti sein , man kennt all seine abläufe , gefahren , alle tips gegen magen darm und co .. mein kleiner ist jetzt 3 ... ich komme selbstverständlich oft an meine grenzen , wäre gelogen wenn ich sage ne meister alles mit links kinder haushalt und arbeit , dennoch wünsche ich mir ein 4 baby , allerdings sagt der mann stop 😉... alles liebe für euch 😘😍♥️ @saraviktoria_
@happy_mom_of_3_kids
Bei kind 1 war ich oft überfragt und hatte immer angst um sie,ich war nie wirklich entspannt,sie ist ein absoluter wirbel gewesen! als kind 2 kam,lief er einfach mal so nebenbei mit🤷🏼‍♀️ ich war absolut abgehärtet von unserer ersten und wir haben bei den ersten 2 kindern 6 jahre alterunterschied! ich brauchte die zeit um mir zu überlegen ob ich wirklich jemals nochmal kinder haben möchte,aber mein herz schrie nach mehr liebe,ich wollte einfach kein einzelkind!tja (die prinzessin sitzt bis heute auf der erbse und ist fast 12 jahre) ,iwann kam dann die kleinste ,jetzt 3 jahre und stellt sich hier jedem und allen😂 sie lief auch so nebenbei,aber auch nur,weil ich mich als frau nie vergessen habe und mir ab und zu mal eine pause gegönnt habe und tue und wenn es nur eine std ist die man für sich hat,das bringt so viel!❤️
@inna_wen92
Ich fand die umstellung mit einem kind viel schwieriger als jetzt beim zweiten 😊 könnte auch daran liegen dass der erste ein schreibaby war und der zweite jetzt nicht 🤷🏼‍♀️ hab mich aivh eig wieder auf ein schreibaby eingestellt aber bis jetzt toi toi toi ist alles super 🤗 ich bin auch viel lockerer und gelassener hatte schnell meine routine drinnen
@bbabbsi88
Also von 0 auf 1 war für mich sehr anstrengend. ich brauchte schon ein wenig zeit, mich in meine neue rolle einzuleben. bin mal gespannt wie es von 1 auf 2 wird 🤔☺️😖
@soniia0503
Oh je, uns steht in den nächsten wochen die umstellung von einem auf zwei kindern bevor. 💕
@saraviktoria_
@soniia0503 das schaffst du... ich hatte ein „schrei- baby“ das war etwas hart aber paar monate später ist alles wieder ok
@soniia0503
@saraviktoria_ ja, so sehe ich das auch. die ersten zehn monate fand ich am anstrengendsten, aber wenn man die erstmal geschafft hat, geht es. das ist das gute, dass man beim zweiten kind weiß, dass vieles tatsächlich nur eine phase ist. und unser sohn ist seit anfang august im kindergarten, das erleichtert sicher ein wenig.
@lunalou__12416
Ich persönlich finde es mit zwei kindern definitiv anstrengender als mit einem, aber die umstellung von keinem zu einem kind (das sich dann auch noch als schreibaby entpuppte) war am schwersten 🤗
@dani_lovesschnubbsi
Das ist schön zu hören. unser baby 3 kommt auch bsld😍😍😍🙏 ich bin echt gespannt, wie es wird💓
@stepanka_hr
Beautiful😻
@ellaricarda
Wie lustig, diese frage habe ich in meinem video 1x1 so beantwortet 💪🏻
@sabrilia
😍😍😍
@angi.nicola
Ich denke das ist alles eine sache der einstellung. ich habe mittlerweile 4 kinder obwohl ich gar keine kinder haben wollte. keine oma in sicht und auch keinen mann. ich bin alleinerziehend. habe fertig studiert und mit 25 jahren mein erstes kind bekommen. der große ist 7jahre alt, meine tochter wird 5, mein kleiner ist 2 und meine kleinste wird 1. wir sollten dem lieben gott danken, dass er uns so r***h beschenkt hat, denn es gibt menschen, die millionen auf dem konto haben eine glückliche beziehung und können keine kinder bekommen. genießt die liebe, die ihr von niemandem so bekommt, wie von euren kindern. lg angi
@herzblutmami
Das liest man doch gerne oder @ich_bin_mamalena ☺️
@vannushka
Du siehst wirklich toll aus! ♥️
@mischi_mommy
So süß ♡
@4licious
😍😍
@fraeulein_nadi
@jtyralalaaa klingt beruhigend. wie weit sind deine kinder auseinander
@jtyralalaaa
@fraeulein_nadi 8 monate, 3 jahre und 6 jahre! 😀
@fraeulein_nadi
@jtyralalaaa und wie ist der alltag mit dreien? wie reagiert der große auf die zweite entthronung?
@jtyralalaaa
@fraeulein_nadi das leben ist schön, actionreich und bischen orga. gehört dazu, dass man alle termine,hobbys unter einem dach bekommt! der große macht das ganz toll, da hatten wir auch schon beim zweiten keine probleme mit...
@jtyralalaaa
@fraeulein_nadi das leben ist schön, actionreich und bischen orga. gehört dazu, dass man alle termine,hobbys unter einem dach bekommt! der große macht das ganz toll, da hatten wir auch schon beim zweiten keine probleme mit...
@fraeulein_nadi
@jtyralalaaa na wir schauen mal. meine zwei sind auf den tag genau drei jahre auseinander. der große ist lieb aber hat schon manchmal kleine eifersüchtige verhaltensweisen, was ok ist. ich denke, kommt doch mal noch ein drittes, dann haben sich die zwei. 💕 und es wird leichter für beide 😅
Loading...